Gesellschaft / Kursdetails

19F1002 Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation

Beginn Fr., 22.02.2019, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heidrun Linke

"Die Antwort auf die Frage nach der Ursache von Gewalt liegt in der Art und Weise, wie wir gelernt haben zu denken, zu kommunizieren und mit Macht umzugehen"
(Marshall B. Rosenberg)

Wenn uns jemand verbal angreift, reagieren wir oft schnell mit einer entsprechenden Verteidigungs- oder Angriffshaltung. Hierdurch verschärft sich der Konflikt weiter. Aus Gesprächspartnern werden Gesprächsgegner. Bei der gewaltfreien Kommunikation umgeht man diese Aggression und konzentriert sich auf Gefühle und Bedürfnisses des Gesprächspartners, um Ursachen der negativen Bewertung durch den anderen zu ermitteln und darauf wertungsfrei und angemessen zu reagieren.

Rosenberg hat diesen Prozess in 4 Schritte gegliedert:
1. Schritt - Beobachtungen von Bewertungen und Intepretationen unterscheiden
2. Schritt - Gefühle wahrnehmen
3. Schritt - Bedürfnisse erkennen
4. Schritt - eine Bitte aussprechen




Kursort

Greiz, KVHS, Raum 25

Am Hainberg 1
07973 Greiz

Termine

Datum
22.02.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Am Hainberg 1, Greiz, KVHS, Raum 25